Samstag, 8. Dezember 2018
Beginn 20 Uhr

Boogie Connection

Blues, Boogie, Ragtime und Rock´n Roll

Das Trio wurde im Herbst 1991 in Freiburg gegründet und ist seither unterwegs auf Festivals (auch mit internationalen Gastmusikern), in Jazzclubs, Musikkneipen, TV Auftritte, Kleinkunstbühnen, Stadtfesten und Firmenveranstaltungen in ganz Europa. Der Erfolg beruht sicher auf der emotionsgeladenen Live-Stimmung und der unbändigen Spiel-freude der Drei! In diesem Genre sind sie nach wie vor die unerreichten Meister der Szene, oft als „kleinste“ Bigband bezeichnet. Traumhaft sicheres Verstehen untereinander gibt dem Trio einen einzigartigen unverwechselbaren Sound, der sofort das Publikum elektrisiert und von den Stühlen holt. Ein herausragender Sound in der heutigen Bluesszene und eine der erfolgreichsten Bands die Freiburg je hervorgebracht hat.

Christoph Pfaff: voc, git, harp,
Thomas Scheytt: piano
Hiram Mutschler: dr

„Wenn der Boogie nicht in Amerika, sondern im Schwarzwald entstan-den wäre, dann stünde als Geburtsstätte Freiburg in den Jazzlexika, und die Musik würde dann so klingen wie sie die Boogie Connection spielt. Die dreiköpfige Band aus dem Breisgau braut eine heiße Mischung aus Blues, Boogie, Rhythm´n`Blues und Soul."
(Jazzpodium, Deutschland, Ausgabe März 1997)

Prof. Joe Viera, einer der großen deutschen Jazztheoretiker, Musikdozent und Saxofonist schreibt im Jazzpodium (Juli / Aug ´98):
"stimmig, mitreißend, sicher im Aufbau von Spannung, sehr dufter Sound - Boogie Connection kann sich überall in Europa hören lassen und eine USA Tournee hätten sie verdient.“

Karten für diese Veranstaltung bestellen Sie wie immer unter der

Tickethotline 07223/250076
oder per E-Mail schuettekeller@web.de